antonow-bestellung-ukraine-wingmag©antonov-company

Antonow erhält erste Bestellung von Heimatland Ukraine

Johanna Koyser
31.12.2020
2 Minuten

Der Flugzeugbauer Antonow ist seit vielen Jahrzehnten bekannt für seine militärischen Transportflugzeuge. Nach dem Zerfall der Sowjetunion vor fast 30 Jahren war fortan Ukraine das Heimatland des Unternehmens. Jedoch musste Antonow eine halbe Ewigkeit darauf warten, für die Ukraine selbst Flugzeuge bauen zu dürfen. Doch nun ist es endlich so weit.

Zum ersten Mal in der 29-jährigen Geschichte des Landes hat das ukrainische Verteidigungsministerium drei Flugzeuge bei Antonow in Auftrag gegeben. Dabei handelt es sich um drei AN-178 Transportflugzeuge. Dieses Modell baut Antonow seit fünf Jahren und konnte hierfür Saudi-Arabien als ersten Nutzer gewinnen. Die drei Maschinen mit einer maximalen Nutzlast von jeweils 18 Tonnen sollen ab 2023 an die Ukraine geliefert werden. 

Diese neuen Flugzeuge werden von ukrainischen Bürgern gebaut, aus ukrainischen Komponenten, für ukrainische Interessen. Genau so soll es auch sein. Lassen Sie uns alles tun, damit die Luftfahrtindustrie der Ukraine alle Zonen der Turbulenzen überwindet und neue Höhen erreicht.

Volodymyr Zelensky, Präsident der Ukraine

Es sind wirklich tolle Nachrichten für Antonow zum Ende diesen Jahres. In solch schweren Zeiten endlich Zuspruch in Form von Bestellungen aus dem Heimatland zu bekommen, stärkt sich das Selbstbewusstsein für 2021. Für alle, die sich nun noch etwas mit dem Militärsegment der Luftfahrt beschäftigen möchten, haben wir hier einen passenden Artikel.

Bild © Antonov Company

von Johanna Koyser

Related Posts