bamboo-airways-flatrate-wingmag©t-h-chia

Bamboo Airways startet Flatrate Programm

Johanna Koyser
13.04.2020
2 Minuten

Auf der ganzen Welt bleiben Flugzeuge am Boden, Fluggesellschaften haben mit horrenden Gewinneinbußen zu kämpfen. Wann genau der normale Betrieb wieder aufgenommen werden kann, ist aktuell ungewiss. Doch in den kommenden Wochen sollen mancherorts wieder mehr Flugzeuge fliegen werden als aktuell. Mit einem besonderen Vorhaben versucht nun die vietnamesische Billigfluggesellschaft Bamboo Airways ihre Ticketverkäufe schnell anzukurbeln: ein Flatrate Flugticket.

Gestern kündigte Bamboo Airways dieses Sonderprogramm über Facebook an. Für umgerechnet gut 380 Euro gibt es ab sofort den “Bamboo Pass Unlimited”. Mit dieser Flatrate hat man bis zum 28. Oktober diesen Jahres ein Ticket für alle Inlandsflüge von Bamboo Airways. Die Flatrate gilt hierbei für Plätze in der Economy Class. Jedoch denkt die vietnamesische Fluglinie auch an ihre Business Kunden. Hier gibt es in drei verschiedenen Preisklassen Flatrate Angebote für bis zu 40 Businessflüge pro Ticket. Um das ganze noch attraktiver zu gestalten, gibt es zu allen Pässen Hotelgutscheine und eine Sondervergütung bei Treuepunkten. Alles in allem ein rundes Konzept von Bamboo Airways.

Bevor man jetzt aber voreilig bucht, sei nochmals betont: die Flatrate gilt nur für Inlandsflüge in Vietnam. Allerdings ist es nicht unwahrscheinlich, dass Fluggesellschaften in Europa und Amerika sich ein Beispiel an Bamboo Airways nehmen werden. Durch das Konzept schafft das Unternehmen es nämlich Umsatz zu generieren, was aktuell von höchster Relevanz ist. Vielleicht hatte man in der Entwicklungsphase auch im Hinterkopf, dass grundsätzlich immer mehr Gutscheine gekauft, als dann tatsächlich eingelöst werden.

Bild © T. H. Chia

von Johanna Koyser

Related Posts