hamburg-airport-podcast-©jonathan-velasquez

Erster offizieller Flughafen Podcast Deutschlands

Redaktion
12.02.2020
2 Minuten

Podcasts sind aktuell in aller Munde. Nachdem viele Menschen immer weniger das Radio zum Musik hören nutzen und dafür auf Streaming-Dienste zurückgreifen, ist auch die Nachfrage nach informierenden Formaten zum Streamen immer größer geworden. Diese Lücke schließen Podcasts, denn neben reinen Unterhaltungspodcasts gibt es auch eine Menge an informierenden, an Reportagen erinnernde Podcasts. Eine absolute Neuheit ist hierbei in Deutschland ein neues Format aus Hamburg: der erste offizielle Flughafen Podcast von und über den Flughafen Hamburg.

Aber was kann man sich unter einem Flughafen Podcast vorstellen? Klar ist, an einem Flughafen, egal wo, kommen die verschiedensten Menschen zusammen, ob aus beruflichen oder außerberuflichen Gründen. Der Podcast vom Hamburger Flughafen namens “Auf einen Tomatensaft mit…” hat es sich zur Aufgaben gemacht diese Menschen näher kennenzulernen und deren Geschichte zu erzählen. Moderator Florian Zastrow trifft sich alle drei Wochen auf ein 30-minütiges Gespräch mit einem neuen Gast. In einem Mix aus Unterhaltung und Information kann man als Hörer viel Neues über den oft “geheimen” Alltag am Flughafen lernen.

In der ersten Folge ist der als Pastor und Seelsorger am Flughafen arbeitende Björn Kranefuß zu Gast. Es ist ein wirklich interessantes Gespräch über seine Erfahrungen und seinen Alltag am Flughafen Hamburg. Einblicke, die man sonst vermutlich nicht bekommen würde. Wir vom WingMag sind absolut begeistert und freuen uns schon sehr auf die nächste Folge.

von Redaktion

Related Posts