Flughafen-BER-wingmag©Flughafen-Berlin-Brandenburg-GmbH-Guenter-Wicker

Flughafen BER eröffnet endlich in zwei Monaten

Johanna Koyser
29.08.2020
2 Minuten

Der Flughafen BER ist seit fast einem Jahrzehnt ein Sorgenkind der deutschen Luftfahrt. Angekündigt als das neue Drehkreuz der deutschen Hauptstadt Berlin, macht das Projekt in den letzten Jahren immer wieder Schlagzeilen. Wiederholt wurde die Eröffnung des BER verschoben, obwohl sie anfangs schon für 2011 geplant war. Doch jetzt soll dem Komplex endlich Luftfahrt-Leben eingehaucht werden. Denn am 31. Oktober sind nun endlich die ersten Landungen fest geplant.

Auch wenn der BER, wohl auch wegen der Coronakrise, auf eine spektakuläre Eröffnungsfeier verzichten wird, klingt der Plan für den 31. Oktober spannend. Zeitgleich sollen zwei Maschinen, von Lufthansa und Easyjet, auf den beiden Landebahnen landen. Schon am darauffolgenden Tag wird Easyjet mit ersten Passagierflügen vom Hauptstadtflughafen BER abheben. So scheint es endlich ein Ende der unendlich wirkenden Bauphase des Flughafens zu geben. Jedoch ist eine baldige Eröffnung des Flughafens auch nötig, schließlich soll bereits am 8. November der Flughafen Tegel geschlossen werden. Sämtliche Flugverbindungen von und nach Berlin sollen ab dann am BER abgewickelt werden. 

Auch der weitere Berliner Flughafen Schönefeld wird dem BER angegliedert. Ab dem 25. Oktober wird aus ihm das Terminal 5 des BER. Wir vom WingMag hoffen, dass alles nach Plan läuft und freuen uns bald schon einen neuen großen Flughafen in Deutschland besuchen zu können.

Bild © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

von Johanna Koyser

Related Posts