Alaska-Airlines-Sicherheitsvideo-wingmag©Alaska-Airlines

Hingucker: Alaska Airlines veröffentlicht neues Sicherheitsvideo

Johanna Koyser
14.12.2020
2 Minuten

In unserer WingMag News Abteilung berichten wir mehrmals wöchentlich über Neuigkeiten aus der Luftfahrt. Sei es die Gründung neuer Airlines oder andere interessante Nachrichten rund ums Fliegen. Von Zeit zu Zeit stolpert unsere Redaktion jedoch über Inhalte, die mehr Entertainment als inhaltlich wertvolle Nachrichten sind. So auch heute, als wir das neue Sicherheitsvideo von Alaska Airlines zum ersten Mal sahen.

Gerade in der aktuellen Zeit, in der die Nachrichten – auch im WingMag – dominiert von der Corona Pandemie sind, tut etwas Abwechslung gut. Unterhaltsame Sicherheitsvideos sind in der Luftfahrt nichts neues. Schon viele Fluggesellschaften bemühten sich den sonst eher steifen Videos etwas mehr Leben und Spaß einzuhauchen. Das neueste Mitglied dieser Gruppe ist seit gestern Alaska Airlines. In einem einminütigen Video bringen Mitarbeiter der Fluggesellschaft den Passagieren die neuen Sicherheitsstandards näher – und das tanzend. Als Kulisse für das Sicherheitsvideo diente ein Alaska Airlines Hangar in Seattle und das wohl imposanteste Ensemblemitglied ist eine Boeing 737. Passend ist auch die Songauswahl, denn die Crewmitglieder tanzen zu dem 80er Jahre Song“Safety Dance” der Band Men Without Hats.

Wir finden es ist ein sehr unterhaltsames Projekt, welches Alaska Airlines realisiert hat. Für alle, denen dies nun noch nicht genug war, haben wir zum Abschluss noch eine weitere Empfehlung. Denn kürzlich drehte die südkoreanische Band BTS ein Musikvideo, in der eine Boeing 787 von Korean Air eine Hauptrolle spielen durfte. Falls nun jemand Lust bekommt auch ein Musikvideo vor oder in spektakulärer Kulisse zu drehen, hätten wir hier einen heißen Tipp.

Bild © Alaska Airlines

von Johanna Koyser

Related Posts