Reno Air Race - Jim Peitz - Bonanza

Legendäres Reno Air Race in Nevada in Gefahr

Johanna Koyser
20.11.2020
2 Minuten

Das Reno Air Race ist eine wahre Legende unter Luftfahrt Enthusiasten. Doch natürlich machte die Corona Pandemie auch nicht davor Halt und es konnte dieses Jahr zum ersten Mal seit Jahrzehnten nicht stattfinden. Dieser Umstand und die damit einhergehenden fehlenden Einnahmen bringen nun das Event in Gefahr.

Es ist kein Geheimnis, dass wir vom WingMag selbst große Fans dieses Events, ausgerichtet von der Reno Air Racing Association, sind. Sowohl 2019, als auch 2018 konnten wir mit spektakulären Bildern unsere Erlebnisse dort teilen. In diesem Bericht findet Ihr zudem auch interessante Hintergrundgeschichten vom bis dato letzten Reno Air Race. Da uns dieses Event sehr am Herzen liegt und bis heute nachhaltig beeindruckt, möchten wir natürlich, dass es weiter besteht. Damit dies geschehen kann, benötigt der Veranstalter jedoch finanzielle Unterstützung. Bis zum Ende des Jahres versucht die Reno Air Racing Association 500.000 US-Dollar zu sammeln, um Angestellte wieder einstellen zu können und die anfallenden Kosten für das Reno Air Race tragen zu können. 

Knapp ein Viertel der Spendensumme sind bereits gesammelt. Mit diesem Link gelangt man direkt zur entsprechenden Website. Wir drücken dem Reno Air Race die Daumen. Schließlich wäre es für uns mehr als traurig, wenn wir in Zukunft nie wieder über dieses einzigartige Event berichten könnten.

Bild © SFS

von Johanna Koyser

Related Posts