Upcyling mit Bag to life

Upcycling mit Bag to Life.

Charlotte Ebert
06.04.2019
3 Fotos
4 Minuten

Messen wie die Aircraft Interiors Expo in Hamburg sind Treffpunkt für Innovation aus der ganzen Welt. Dabei muss es gar nicht immer nur um Technologie und Erneuerungen gehen. Auch Themen wie Recycling, Upcycling und Lifestyle finden dort ihren Platz. Ein gutes Beispiel dafür: Bag to Life.

**Werbung aufgrund unbezahlter Nennung von Produkten**

Manche Schätze verstecken sich im Unscheinbaren. So auch der Stand von Bag 2 Life, an dem wir die letzten Tage bestimmt mehrfach vorbeigelaufen sind. Auch als Messe-Routinier gibt es diese Stände nur auf drei Arten zu entdecken:

Wir hatten Glück, als wir an dem unscheinbaren Stand vorbeiliefen und Kerstin uns auf unsere WingMag Hoodies und die gelben Sneaker ansprach. Ein guter Einstieg. Wir brauchten nicht viele Worte, um uns von Bag to Life überzeugen zu lassen.

Upcycling getreu dem Motto Bag to Life.

Das Unternehmen recycelt Technologien der Lüfte zu Alltagsgegenständen. Aus den original Materialien kreieren die Designer der Ehrensache D/V GmbH & Co. KG Taschen und Accessoires, die die Luftfahrtherzen höher schlagen lassen und dem Mainstream den Kampf ansagen. Vom Laptop Sleeve über den Kulturbeutel bis zur Umhängetasche, findet der Aviationfan fast alles, was das Herz begehrt und kann im Onlineshop von Bag 2 Life sogar direkt zuschlagen.

Ausgangsmaterial für Taschen, Wallets und Sleeves sind meist ausrangierte Rettungswesten der Airlanes oder Sitzbezüge von ausgebauten Flugzeugsitzen. Statt sie nach ihrem ersten Lebenszyklus im Passagier- und Luftverkehr zu vernichten, kauft Bag to Life die ausgemusterten Exemplare auf und schenkt ihnen ein neues Leben. Da aus einer Rettungsweste oder einem Sitzbezug meist gleich mehrere Produkte entstehen, wird jedes einzelne zum Unikat. Die Gebrauchsspuren aus seinem ersten Leben werden übernommen und im Neuen mit Stolz getragen. Upcycling at it’s best. Sozusagen.

Bag to Life: Upcycling mit Designanspruch

Seit 2010 präsentiert Bag to Life einzigartige Designs, ökologische Nachhaltigkeit und ein ressourcenschonenden Produktionsprozess für den Alltag und wurde damit unter anderem für den German Design Award 2015 nominiert, bekam vom Sublime Magazine das Prädikat „Best Upcycle Bags“ verliehen und gewann den German Brand Award 2017.

Upcycling muss nicht teuer sein

Oft schlagen sich Designprodukte auch im Geldbeutel nieder. Bei Bag to Life ist das anderes. Upcycling für den Alltag steht im Vordergrund. Egal, ob es das MacBook Sleeve für 44,99 Euro oder der Waschbeutel für 49,99 ist – die Preise sind durchweg fair und machen Upcycling für jeden möglich.

Wer neugierig geworden ist, darf gerne mal bei Bag to Life vorbeischauen. Wir sind seit der AIX jedenfalls große Fans! Ihr findet die Lifestyle Produkte aus recycelter Luftfahrtechnologie übrigens genauso wie uns auf Instagram.


von Charlotte Ebert

Related Posts